Verwaltung

Straßburger Allee 3, 54295 Trier

Öffnungszeiten:
Mo. 08.00 - 12.00 Uhr
Di. 14.30 - 17.00 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08.00 - 12.00 Uhr
Freitag geschlossen

Kundenzentrum
Mo. 09.00 - 12.00 Uhr
Do. 09.00 - 12.00 Uhr

 

Kontakt zur gbt:

Unternehmensnachrichten

Intelligente Vernetzung

Die gbt betreibt in einigen Wohnanlagen und im Keller ihrer Zentrale in der Straßburger Allee in Trier so genannte Blockheizkraftwerke. Ein Blockheizkraftwerk - oder kurz: BHKW - ist ein kompaktes kleines Kraftwerk, welches in einem etwa kühlschrankgroßen Gehäuse („Block“) ausgeliefert wird, und gleichzeitig zur Wärme-(„Heiz“) und Stromversorgung („Kraftwerk“) eines Gebäudes beiträgt.

Blockheizkraftwerke haben einen – oft gasbetriebenen - Motor, der einen Stromgenerator antreibt. Die dabei auftretende Abgaswärme erhitzt Wasser, das für die Heizung oder als Warmwasser benötigt wird. Ein Wärmespeicher sorgt dafür, dass der Motor bei niedrigem Wärmebedarf nicht immer gleich anspringt. Der vom Generator erzeugte Strom deckt z. B. bei den Gebäuden der gbt mit Blockheizkraftwerken nicht nur den überwiegenden Teil des Allgemeinstroms, sondern wird bei abfallenden Überschüssen ins Stromnetz gespeist.  Doch der Verkauf des Stroms bringt mit sechs Cent pro Kilowattstunde nicht wirklich etwas. Wer ein Blockheizkraftwerk betreibt, spart vor allem Geld, weil er Strom nicht bei einem Energieversorger teuer einkaufen muss.

„Das hat uns natürlich keine Ruhe gelassen, dass wir unseren Strom, den wir nachts erzeugen, nicht selbst nutzen konnten“, erklärt Dr. Ahrling, Vorstand der gbt, die Entscheidung ein Elektrofahrzeug anzuschaffen. „Mit unserem Elektro-Smart können wir unseren selbst erzeugten Strom optimal nutzen und tragenzur Verbesserung der Kohlendioxid-Bilanz bei, denn das vorher gefahrene Auto mit Verbrennungsmotor wurde natürlich abgeschafft.“

Tagsüber wird der „Stromer“ von den Objektverwaltern und anderen Mitarbeitern im Stadtverkehr gefahren - dazu reicht eine Aufladung im Allgemeinen aus. Nachts hängt das Fahrzeug an der Ladestation und ist morgens wieder „vollgetankt“ einsatzfähig.  

Von außen wenig spektakulär das kleine Kraftwerk. Von außen wenig spektakulär das kleine Kraftwerk.
Druckversion Druckversion | Sitemap
| Impressum    © gbt Wohnungsbau und Treuhand AG

Anrufen

E-Mail